Unternehmen STRASSER Capital

MEP Werke und Strasser Capital im Finale der internationalen Finance for the Future Awards

In Kooperation mit der renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte verleihen die ICAEW (The Institute of Chartered Accountants in England and Wales) und A4S (Accounting for Sustainability) seit sechs Jahren die Finance for the Future Awards. Ausgezeichnet werden nachhaltige Unternehmen, bei denen die Finanzierung eine tragende Rolle für den langfristigen Erfolg grüner Projekte innehat. In diesem Jahr verzeichnen die Veranstalter Rekordwerte bei der Anzahl an Bewerbungen, die aus insgesamt zwölf Ländern eingereicht wurden. Der Münchner Energiedienstleister MEP Werke und sein Mutterunternehmen Strasser Capital haben es mit ihrem Solaranlagen-Mietmodell und der dahinterstehenden außergewöhnlichen Finanzierungsstruktur in das Finale in der Kategorie „Start-up and growing enterprises geschafft“.

Im Dezember 2016 konnte die Unternehmensgruppe Europas ersten Climate-Bond-zertifizierten Green Loan zur langfristigen Finanzierung des MEP Solaranlagen-Mietmodells an einen institutionellen Investor platzieren und damit die erste strukturierte Finanzierungslösung für den deutschen Photovoltaik-Mietmarkt präsentieren. Mit ihrem Geschäftsmodell und über 6.000 Kunden sind die MEP Werke Marktführer und halten mittlerweile über zehn Prozent Marktanteil an allen neu verbauten Solaranlagen der Größe 2 - 10 Kilowatt Peak in Deutschland.

Am 8. September lädt Deloitte alle Finalisten zum Live-Pitch vor der Jury nach London ein. Die Preisverleihung findet am 12. Oktober in der Londoner Plaisterers’ Hall statt. Veronica Poole, UK Head of Corporate Reporting bei Deloitte und Global IFRS Leader betont die herausragende Qualität der diesjährigen Finalisten: „Auf der Shortlist 2017 stehen internationale Organisationen, die erfolgreich beeindruckende nachhaltigen Geschäftsmodellen umsetzen konnten.“

Über die MEP Werke und Strasser Capital

Die Münchner MEP Werke sind einer von Deutschlands führenden dezentralen Energieversorgern und Komplettdienstleister im Bereich Photovoltaik. Als Pionier des Geschäftsmodells „Solaranlagen zum Mieten“ macht MEP deutschen Privathaushalten die Möglichkeiten der Energiewende ohne hohe Anfangsinvestitionen zugänglich. Über ihr Mutterunternehmen, der Kapitalbeteiligungsgesellschaft Strasser Capital, gehen die MEP Werke dabei auch im Bereich der Finanzierung erneuerbarer Energien neue Wege. Gemeinsam mit ihrer Partnerbank NIBC entwickelte die Unternehmensgruppe die erste strukturierte Finanzierungslösung ihrer Art in Europa, die sich den Mieterverhältnissen im deutschen Photovoltaik-Markt widmet und ermöglicht damit einem breiten Investorenkreis, in das MEP Geschäftsmodell und die Energiewende zu investieren. 

0%